HOTEL REVIEW ONTHEWAY_Europe TRAVEL

Hotel Review: Grecotel Mykonos Blu

Das Grecotel Mykonos Blu ist ein wahrer Traum. Die Hotelanlage erstreckt sich unmittelbar über dem berühmten ‚Psarou Beach‘. Das Panorama über die Bucht und das Hotel selbst ist wunderschön- wenn man dort steht und von der Lobby auf’s Meer schaut fühlt man sich wie im Film…Die Hotelgäste können dieses Gefühl verstärken indem sie hinunter an den Strand gehen und den tollen Beach-Service (mit inkludierten Liegen und Sonnenschirm) genießen, was ich persönlich sehr gefeiert habe. Die Zimmer sind alle etwas verschieden und dadurch ist jedes einzigartig- natürlich alle im typischen Griechenland-Flair eingerichtet. Das Hotel ist generell in schlichtem Weiß und akzentuellem Blau gehalten, was die Kombination des türkisblauen Meeres und des perfekt blauen Himmels noch mehr unterstreicht. Durch das Grecotel Mykonos Blu wird der griechischer Traum in die Realität umgewandelt.

Processed with VSCO with s1 preset

Lage:  ★ ★ ★ ☆ ☆

Die Lage ist etwas, worüber man streiten kann. Da das Hotel direkt an einem der bekanntesten, schönsten und vor allem windgeschütztesten Stränden Mykonos‘- der Psarou Beach-  liegt, sollte man eigentlich die Lage als ‚top‘ bezeichnen. Mich störte jedoch die Entfernung des Hotels zum Mittelpunkt von Mykonos – Mykonos Town. Gute 15 Minuten muss man mit dem Auto nach Mykonos Town fahren, wenn man die berühmten engen Gassen,  die Windmühlen und ‚Little Venice‘ sehen möchte. Ich selbst bin eher ein Fan davon direkt im Ort zu wohnen, um dann nach Lust und Laune jederzeit spazieren zu gehen und viele versteckte Orte, Restaurants und Bars entdecken zu können.
Das Hotel bot jedoch am Abend einen regelmäßigen Shuttle-Bus in das Zentrum von Mykonos an, was den Umstand erleichterte Mykonos Town zu erkunden.

img_6542

Essen:  ★ ★ ★ ★ ★

Das Essen… Wo soll ich nur anfangen? Es war himmlisch gut!!!
Zum Frühstück gab es ein Buffet mit allem, was das Herz begehrt. Frisches Obst, griechische Spezialitäten, frisch gepresstem Saft, frischem Minztee, und natürlich auch Warmes, wie Eierspeis, gebratene Aubergine oder große Tomaten, Omelette, Pfannkuchen und wer mochte konnte auch Baked Beans und Würstel zum Frühstück haben.
Mittag und Abendessen war beides à la carte, was den Vorteil hatte, dass immer alles frisch zubereitet war und es folglich auch immer köstlich war. Egal was wir aßen, wir schickten immer ein Lob in die Küche. Als wir erfuhren, dass der Küchenchef Grieche ist, waren wir ganz aus dem Häuschen, denn es ist selten, dass ein einheimischer Küchenchef so tolle, moderne Speisen zubereitet. Wir waren wirklich überzeugt von der Küche und ich habe sogar eine neue Lieblingsspeise entdeckt- leider ist sie eine Eigenkreation des Hotels gewesen… ich werde versuchen es nachzukochen, hoffentlich schmeckt das dann genauso gut- ich halte euch am Laufenden 😀
Also das Essen hat unumstritten alle 5 Sterne verdient- es war wirklich immer köstlich und sehr geschmackvoll  angerichtet! 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ausstattung/ Zimmer:  ★ ★ ★ ★ ☆

Wir wohnten im Waterfront Bungalow und waren total zufrieden mit dem Zimmer. Für mich war es perfekt eingerichtet und man fühlte sich sofort wohl. Der Ausblick auf das Meer durfte natürlich nicht fehlen. Das Zimmer bestand aus nicht viel – Schlafzimmer war Hauptzimmer, Badezimmer und Dusche zugleich und sonst nur einen zusätzlichen Raum, welches das WC war – jedoch störte das in keinem Fall- es war sogar sehr schön, da es sehr offen gestaltet war und trotzdem immer ganz klare Abtrennungen hatte.
Nicht zu vergessen ist das Infinity Pool des Hotels, welches wahrscheinlich als Herzstück des Grecotel Mykonos Blu bezeichnet werden kann- grandioses Salzwasserpool, das jedes Fotografen-Herz höher schlagen lässt 🙂

img_7647 img_6528img_7642

Service/Personal:  ★ ★ ★ ★ ☆

Anfangs war der Service nicht ganz genau das, was wir erwartet hatten- das Personal kann natürlich Englisch und selbst Deutsch verstehen die meisten, jedoch wurde oft nicht sinngemäß verstanden, was man eigentlich sagte und somit wurde auch nicht immer perfekt auf die Wünsche eingegangen.
Nichtsdestotrotz wurde auch diese Barriere überwunden und nach ein paar Tagen kannten wir alle Kellner des Hotels und es war immer wieder nett mit ihnen 🙂
Vor allem der Service am Pool oder direkt am Strand war Spitzenklasse! Egal was du zu essen oder trinken wolltest, das Personal versuchte alles Mögliche um dir deine Wünsche zu erfüllen und brachte es dir direkt zu deiner Liege… oh I loved it!

img_7637 img_6542

Preis-Leistungs-Verhältnis & Fazit:   ★ ★ ★ ★ ☆

Ich würde auf jeden Fall wieder in dieses Hotel fahren, jedoch nur mit dem Angebot, welches TUI uns gemacht hatte. Wenn man über booking.com oder direkt das Hotel bucht, bekommt man leider kein so gutes Angebot mit Flug, Halbpension und Übernachtungen.
Das Grecotel Mykonos Blu ist tatsächlich ein perfekt griechisches Hotel und wir haben jede einzelne Sekunde, die wir dort verbracht haben in vollen Zügen genossen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Grecotel Mykonos Blu 
Psarou, GR-84600, Mykonos, Greece
Tel. +30 22890 27900
Fax. +30 22890 27783
E-mail: reservations.mb@grecotel.com

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Sara
    Mai 2017 at 10:44 AM

    Wow, das sieht ja wunderschön aus!!! Da bekommt man gleich Lust, hinzufliegen.

    <3 Sara von The Cosmopolitas

  • Reply
    ceyourgoals by Celine
    November 2016 at 5:21 PM

    Sieht traumhaft aus!! Ich möchte unbedingt auch mal nach mykonos, habe schon so schöne Bilder von dort gesehen 🙂

    Alles Liebe,
    Celine

    http://ceyourgoals.com

    • Reply
      Fiona Schmidinger
      November 2016 at 2:49 PM

      Es ist wirklich wunderschön- die Bilder täuschen nicht 🙂
      Liebe Grüße, Fiona

  • Reply
    Antonia
    Oktober 2016 at 10:54 PM

    wuuuunderschöne Bilder! Bin mega neidisch 🙂

Leave a Reply

*